Herzlich Willkommen

"Kein Wesen auf der Welt ist so bedingungslos bereit, alles für uns zu tun, wie der Hund. Er hat es verdient, daß wir auch unseren Teil der Abmachung erfüllen"
Erik Zimen

Liebe Hundeliebhaber,

ein Herzliches Willkommen in meiner Hundeschule mit Herz!

Treu, aufopferungsbereit und ehrlich ist er. Er erschnüffelt Drogen, findet hilfsbedürftige Personen, unterstützt den Jäger, leistet uns Gesellschaft und streichelt unsere Seele. Eine Liste die sich noch lang fortsetzen ließe…

Der Hund dient dem Menschen seit Jahrtausenden von Jahren. Und ja, er hat es wirklich verdient, dass wir uns bemühen, ihn zu verstehen, ihn weitestgehend artgerecht zu behandeln und nicht zu vermenschlichen. Wir haben uns den Hund zum Untertan und Diener herangezüchtet und dabei derart überzogen, dass wir uns über Verhaltens"auffälligkeiten" nicht wundern dürfen. Zurück zu einer Partnerschaft, in der auch wir unseren Teil beitragen, das ist das Ziel meiner Arbeit als Hundetrainerin.

Was unser Vierbeiner braucht ist Liebe, Zuwendung und Zeit, ein Regelwerk, an das er sich zuverlässig halten kann sowie körperliche und geistige Auslastung und Beschäftigung seinen Anlagen entsprechend. Ein Hund ist nicht freiwillig gerne Alpha; wenn wir ihm Schutz und Struktur geben, die Ressourcen verteilen und seine Signale deuten können, entsteht Vertrauen, gegenseitiges Verstehen und Bindung. Viele Erziehungsprobleme lassen sich so von vornherein schon vermeiden. Der Hund fühlt sich wohl und geborgen in unserer Mitte.

Es ist wichtig, dass wir bereit sind uns mit der Körpersprache des Hundes, seinen Bedürfnissen und auch ein Stück weit mit einer Lerntheorie auseinandersetzen, denn ein "Fehlverhalten" ist zumeist vom Menschen verursacht.

Im Einzeltraining ist es oft nicht das Symptom, an dem ich mit Ihnen arbeite, sondern ich beurteile die Gesamtsituation, ergründe Ursachen und schlage Ihnen dann einen persönlichen, gangbaren Weg vor. Dabei liegt meine Achtsamkeit auf der Persönlichkeit von Herrchen und Vierbeiner gleichermaßen und auf dem Zusammenspiel beider. Jedesmal gibt es eine neue Konstellation, die gilt es zu respektieren und eine bestmögliche Herangehensweise zu finden. So finden wir Lösungen für z.B. ein Ziehen an der Leine, ein zerstörerisches Verhalten, Angst oder Aggression, Jagdverhalten, Anspringen von Personen und Ignorieren des Rückrufkommandos.

In meinen Gruppenkursen möchte ich Ihnen ein Repertoire an Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, denn gemeinsames Tun, Spiel, Spass und körperliche Betätigung sind optimal für eine gelungene Partnerschaft.

Ich möchte Ihnen gerne dabei helfen diese gute Bindung zu ihrem Hund aufzubauen, es macht mir große Freude, zu beobachten , wie Stück für Stück Veränderungen eintreten, das Mensch-Hund-Team glücklicher und zufriedener wird und Verhaltensprobleme der Vergangenheit angehören.

Psychische und physische Gewalt haben dabei auf meinem Hundeplatz nichts verloren, ich versuche mich in das jeweilige Team einzufühlen und individuell und sanft anzuleiten. Ich behandele Ihren Liebling und Sie genauso wie auch ich es mir wünsche behandelt zu werden, mit Interesse, Höflichkeit und menschlicher Zuwendung.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner!

Ihre Heike Bethge